· 

„Dani’s Healthy Mundo“ | Erdbeeren an Cashewsauce

Himmlisch, die Zeit, in der uns die süßen Beeren in ihrer vollen Pracht und Reife anlachen. Die klassische Variante mit Vanillesauce ist und bleibt ein Hit 😊 Hier gibt es eine gesunde und pflanzenbasierte Version.

So einfach geht's

Alles, was ihr braucht, ist ein Mixer. Je mehr Leistung der Mixer hat, desto cremiger wird die Sauce. Das Ganze funktioniert natürlich mit jeder Art von Lieblings-Obst und nicht nur zur Erdbeersaison :) 

Rezept (6 Portionen)

  • 1/2 Tasse Cashewkerne (oder Cashewbruch)
  • 1 große Dattel

...mindestens 15 Minuten bis zu mehreren Stunden einweichen, abgießen und abspülen. Durch das Einweichen werden Nüsse und Samen verdaulicher und die Sauce wird schön cremig.

 

Alles in einen Hochleistungsmixer geben und ca. eine Minute lang zu einer cremigen Masse mixen:

  • eingeweichte Cashewkerne
  • eingeweichte Dattel
  • 3/4 bis 1 Tasse Wasser (je nach gewünschter Konsistenz)
  • 1 Messerspitze echte Vanille
  • optional: 1 TL Zitronensaft oder etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale 

Die Sauce über die frischen Erdbeeren oder das Obst deiner Wahl geben und z.B. mit frischer Minze garnieren. In einem luftdichten Glasgefäß hält sich die Sauce gut zwei Tage im Kühlschrank. Ohne Zitrone bewahre ich sie bis zu 3 Tage auf.  Wir essen sie z.B. auch morgens zu frischem, eingeweichten Korn. Dazu bald mehr hier im Blog ;)  

Genießen und schweigen :)